Dachgeschossausbau mit Ihrem Architekturbüro in 1020 Wien

Sie möchten zusätzlichen Wohnraum gewinnen? Dann sollten Sie sich für den Dachgeschossausbau vom Architekten entscheiden, denn eine gründliche Planung ist bei dieser komplexen Maßnahme von entscheidender Wichtigkeit. Dank der Expertise meines Architekturbüros in 1020 Wien können Sie sicher sein, dass sämtliche bautechnischen und baurechtlichen Aspekte bei der Planung berücksichtigt werden.

Machen Sie ungenutzten Dachraum nutzbar und freuen Sie sich auf ein besonderes Raumerlebnis und wunderbare Ausblicke. Mit dem Dachgeschossausbau entscheiden Sie sich für eine einfache und vergleichsweise kostengünstige Möglichkeit, neuen Wohnraum zu erhalten. Ich gehe individuell auf Ihre Kundenwünsche ein und beachte bei allen planerischen Maßnahmen Faktoren wie ein angenehmes Raumklima, den Schutz vor Hitze und ungewollten Einblicken. Darüber hinaus begleite ich mit meinem Architekturbüro in 1020 Wien auf Kundenwunsch das Baumanagement bei der Ausführung des Projektes.

Individueller Dachgeschossausbau – Referenzprojekte meines Architekturbüros

Auch Wohnraum unter dem Dach kann großzügig und geräumig sein. Die Referenzprojekte meines Architekturbüros in 1020 Wien helfen Ihnen dabei, sich ein Bild von den verschiedensten Möglichkeiten im Dachgeschossausbau zu machen. Am besten, Sie sprechen mit mir persönlich über Ihr Projekt – und ich informiere Sie über die verschiedensten baulichen Möglichkeiten. Kontaktieren Sie mich unverbindlich!

BLUMAUERGASSE 5 Altbausanierung mit Dachgeschoßausbau

Für ein typisches Gründerzeithaus, erbaut um 1880, mit einer reichlich gegliederten Straßenfassade und einfach gehaltenen Hoffassaden wurde ein Sanierungskonzept entwickelt. Durch Zusammenlegung beziehungsweise durch Wohnungstausch und Umsiedlung von MieterInnen (innerhalb des Hauses) konnte eine große Zahl von Wohnungen auf zeitgemäßen Standard verbessert werden. Zusätzlich wurde der Dachboden ausgebaut. Durch Teile des neu entstandenen Wohnraums zieht sich eine Galerie. Dachterrassen und Dachgärten ermöglichen ein Wohnen mit der Sonne, Jahreszeiten werden auch in der Stadt erlebbar. Transparenz und Geschlossenheit werden gleichermaßen ermöglicht: je nach Situation und Stellenwert.

Schon Le Corbusier hat das Dach als fünfte Fassade des Hauses definiert und die Notwendigkeit der Gestaltung auch dieser Gebäudeteile begründet. Das Dach bekommt im städtischen Bereich einen Zusatzwert als Erholungsraum. Dachbodenausbau verwirklicht Wohnkultur für IndividualistInnen, die Urbanität und gleichzeitig „einfamilienhausähnliches“ Wohnen anstreben.

Blaumauergasse
Blaumauergasse
Blaumauergasse
Blaumauergasse

SCHOTTENFELDGASSE 24

Bereits von einem Baumeister „verplant“ – auf Wunsch des Auftraggebers wurde der Dachboden in der inneren Raumorganisation überarbeitet. „Wohnen und Arbeiten wie in einem Loft“ war das Thema des Entwurfs. In der Eingangsebene entstand ein großzügiger Arbeitsbereich mit unterschiedlichen Raumhöhen, gegliedert durch Brüstungen und Paneele. Die obere Ebene bietet jetzt Raum für einen zusammenhängenden Wohn- und Essbereich mit integrierter Küche. Lediglich der Schlafbereich ist abgetrennt.

Ausgangspunkt für planerisches Handeln waren Ökonomie, Funktionalität und eine optimale Raumnutzung. Die Maßanfertigung ist exakt ausgerichtet auf die individuelle Nutzung: So entsteht ein höherer Gebrauchswert, der die damit verbundenen Mehrkosten mehr als aufwiegt. Die verwendeten Materialien – Holz, Glas, Nirosta, Stahl – stehen für sich: Sie sind schlicht, dauerhaft und damit zeitlos.

Schottenfeldgasse

WASNERGASSE 27

Aus der Lage direkt am Wiener Augarten ergibt sich das Hauptmotiv der Planung: die durchgehende Glasfront – alle Räume haben Bezug zum Park und der Stadt. Dafür wurde der Dachstuhl abgetragen und eine gänzlich moderne zweigeschossige Penthousekonstruktion aufgesetzt. Entstanden ist so ein Grundriss, der in seiner Struktur einfach und reduziert ist. Vorteil für die Bewohner: Die Räume sind weitgehend nutzungsneutral, weitläufig und klar. Eine Idee, die sich fortsetzt: Weitgehend allen Individualräumen ist ein Freiraum zugeordnet. So wurde ein Aspekt eines zeitgemäßen Wohnverständnisses konsequent umgesetzt: Der Dachbodenausbau Wasnergasse ermöglicht urbanes Wohnen mit intensivem Naturbezug.

DG-WasnergasseWAS
DG-WasnergasseWAS
DG-WasnergasseWas